Splashpages  Home Books  Specials  Auf die Reihe: Perry Rhodan Neo Teil 1  Die Handlungstragenden Personen Teil 1
RSS-Feeds
Podcast
https://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 40 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Handlungstragenden Personen Teil 1
«  ZurückIndexWeiter  »

Perry Rhodan Neo spielt im 2036. Die Menschheit hat mit vielen Problemen zu kämpfen. Die politische Weltlage ist auf Grund immer knapper werdenden Rohstoffs explosiv. Es ist klar, dass über kurz oder lang es zu einem weiteren Weltkrieg kommen wird, der dieses Mal die gesamte Menschheit in den Untergang reißen könnte. Es gibt nur noch wenige Menschen, die idealistisch sind. Zu diesen gehört auch Lesley Pounder, dem sogenannten Vater der bemannten Raumfahrt. Er hofft auf Kolonien im Weltall, unterstützt dies durch mehrfach verwendbare Raketen, wie beispielsweise die STARDUST. Dieses Schiff wird von Perry Rhodan kommandiert.

Eines Tages reißt der Kontakt zur Armstrong-Mondbasis ab und die STARDUST muss früher als geplant ins Weltall vorstoßen. Denn das letzte Bild, welches man vom Mond erhielt, zeigte es ein kugelförmiges Raumschiff, eindeutig außerirdisch. Perry Rhodan und seine Freunde lernen dann die Eigentümer kennen. Sie nennen sich Arkoniden und sind ein Volk von menschenähnlichen Wesen, die allerdings größtenteils vor sogenannten Fiktivspielen herumhängen. Nur wenige, wie beispielsweise Crest und die Kommandantin Thora bleiben davon verschont. Allerdings ist er an Leukämie erkrankt. Doch auf der Erde könnte es Heilung für ihn geben.

Und so reisen Perry Rhodan und seine Kameraden gemeinsam mit Crest und etwas außerirdischer Technologie zurück auf die Erde. Doch der Kommandant denkt nicht daran wieder in den USA zu landen. Stattdessen ist sein Ziel die Wüste Gobi, wo er damit beginnen will, seine Vision von einer vereinigten Menschheit zu verfolgen. Er selbst nimmt dabei Abschied vom Militär. Doch der Weg zum Ziel ist alles andere als einfach und wird viele Opfer erfordern.

Die wichtigsten Protagonisten:

Perry Rhodan:

Ein Idealist, der immer an das Gute glaubt, egal mit wem er es zu tun hat. Und gleichzeitig auch ein guter Kommandant, der es versteht, seine Ideen und Vorstellungen auch anderen näher zu bringen. Gleichzeitig ist er auch ein sehr guter Pilot, der auf Instrumente nicht viel Wert legt und, wenn notwendig, lieber auf seine Gefühle horcht.

Reginald Bull:

Der beste Freund von Perry Rhodan und gleichzeitig auch das exakte Gegenteil von ihm. Reg, wie er von seinen besten Kameraden auch genannt wird, hat einem sehr impulsiven Charakter und wird deswegen stark unterschätzt. Er ist ein sehr guter Mechaniker, der selbst aus Trümmern noch ein funktionsfähiges Fluggerät erschaffen kann. Gleichzeitig ist er mit vielen technischen Spielereien sehr vertraut.

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 03.09.2012
Autor dieses Specials: Götz Piesbergen
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Die Romane Teil 1
Die Romane Teil 2
Zurück zur Hauptseite des Specials