Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  All-Mächtiger! Faszination Perry Rhodan
RSS-Feeds
Podcast
https://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

All-Mächtiger! Faszination Perry Rhodan

Story:

Was fasziniert an Perry Rhodan? Wer steckt hinter diesem Kosmos an Ideen? Wer hat alles daran mitgearbeitet? Antworten, die Eckhard Schwettmann liefern will.



Meinung:

Perry Rhodan ist und bleibt ein Phänomen. Seit mehr als 50 Jahren erscheint die Romanserie wöchentlich. Ebenso gibt es auch viel Sekundärliteratur zu diesem Kosmos. Eines dieser Werke ist "All-Mächtiger! Faszination Perry Rhodan".

Der Autor dieses schweren Werkes ist Eckhard Schwettmann. 1967 geboren, studierte er an der Ruhr-Universität Bochum Geschichte. Von 1996 bis 2001 arbeitete er beim Pabel-Moewig Verlag. Ursprünglich war er Marketingleiter, ehe er dann zu guter Letzt auch den Verlag selbst leitete. Ab 2003 übernahm er die Führung im Humboldt-Verlag.

Herr Schwettmann versucht die Faszination, die Perry Rhodan auslöst, von allen Seiten zu beleuchten. Über die Anfänge, ausführliche Vorstellungen der Kreativen, die alle für die Serie gearbeitet haben, bis hin zu den vielen Produkten, die zu der Serie gehören, gibt es eigentlich keinen Themen-Aspekt, den er nicht betrachtet.

Das Herzstück des Werkes ist eindeutig die Vorstellung der kreativen Köpfe. Dabei fängt er natürlich mit Clark Darlton und K. H. Scheer an, die die Anfangsjahre des Perry-Rhodan-Kosmos prägten wie kaum jemand anderes. Er stellt das Leben dieser und auch der anderen Autoren ausführlich vor, wobei das erfreulichste die ausführliche Bibliographie ist, die jeweils am Ende der Biographie steht. Doch nicht nur die regulären Schriftsteller werden vorgestellt, sondern auch die Gast-Autoren. Die zwar nicht ganz so ausführlich, doch es ist erstaunlich, wer so alles im Laufe der Zeit für die Serie geschrieben hat.

Nicht vergessen werden auch die Künstler, die für die Zeichnungen auf dem Cover und im Innenteil der Hefte verantwortlich ist. Natürlich darf der legendäre Johnny Bruck nicht fehlen, der schließlich für die Coverabbildungen von 1 bis Nummer 1799 verantwortlich war. Dass dabei die Erwähnung der Space Night auf dem Bayerischen Rundfunk nicht fehlen darf, ist selbstverständlich. Doch auch die Nachfolger dürften nicht fehlen, wie beispielsweise Sven Papenbrock oder Dirk Schulz.

Leider fällt dabei vollkommen einer der fleißigsten Innenillustratoren unter den Tisch. Es findet sich im gesamten Buch keine Erwähnung von Michael Wittmann, der schließlich jede Menge dieser Darstellungen zur Serie beigesteuert hat. Doch auch die Risszeichner werden in aller Kürze abgehandelt.

Anstatt, wie bei den vorherigen Kreativen auch, auf jeden einzelnen einzugehen, gibt es hier ein eher allgemeines Porträt, sowie ein Interview mit dreien von ihnen. Wenn man bedenkt, dass auch diese Künstler einen Teil zum Erfolg des Perryversums beigetragen haben, ist dies sehr enttäuschend. Es ist unklar, ob es am Platzmangel lag, oder die jeweiligen Kreativen keine Lust hatten.

Auch ist es schade, dass die Verantwortlichen hinter den Kulissen nicht vorgestellt werden. Man findet keine Biographie von Klaus N. Frick oder seinen Vorgängern, die schließlich auch ihren Teil zum Erfolg der Reihe beigetragen haben. Nur Eckhard Schwettman selbst stellt sich in aller Ausführlichkeit vor, was keinen guten Eindruck hinterlässt. Hat sich der Autor hier selbst bevorzugt?

Und so bleibt ein fader Nachgeschmack. Das Buch hätte viel sein können, doch am Ende ist es nur "Für Zwischendurch" zu empfehlen.



Fazit:

"All-Mächtiger!" versucht die Faszination von Perry Rhodan zu klären. Und der Autor Eckhard Schwettmann untersucht dieses Thema von allen Seiten. Ausführlich geht er unter anderem auf die Kreativen ein, denen die Serie schließlich ihren Erfolg zu verdanken hat. Doch ausgerechnet bei den Illustratoren schwächelt er. Man findet keine Biographie von Michael Wittmann und auch der Risszeichner-Abschnitt ist längst nicht so ausführlich, wie der über die Autoren. Auch, dass ein Blick auf die Verantwortlichen hinter der Kulisse fehlt, trübt den Gesamteindruck.



All-Mächtiger! Faszination Perry Rhodan - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eckhard Schwettmann
All-Mächtiger! Faszination Perry Rhodan
Erscheinungsjahr: 3. März 2006



Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Weltbild

351 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Ausführliche Darstellung des Perry-Rhodan-Kosmos
  • Biographien und Bibliographien
Negativ aufgefallen
  • Unvollständig
  • Wieso werden die Risszeichner nur so kurz angerissen?
  • Kein Blick auf die Verantwortlichen hinter den Kulissen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.11.2011
Kategorie: Kultur & Zeitgeschehen
«« Die vorhergehende Rezension
Mit dem Wind um die Welt
Die nächste Rezension »»
Sturz der Titanen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...