Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Relic - Museum der Angst
RSS-Feeds
Podcast
https://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Relic - Museum der Angst

Story:
Im New Yorker Museum of Natural History werden zwei kleine Jungen grausam ermordet. Weil eine wichtige Ausstellungseröffnung ansteht, soll die Angelegenheit vertuscht werden, aber die beiden bleiben nicht die einzigen Opfer. Immer deutlicher kristallisiert sich heraus, daß ein Zusammenhang mit einer Expediton von vor einigen Jahren bestehen muß. Bei den Untersuchungen am Amazonas, beim fast vergessenen Stamm der Kathoga, verschwand der Forscher Whittlesby spurlos. Zuletzt war er auf der Suche nach dem mythischen Monster Mbwun...


Meinung:
Es gibt wenige Bücher, die mir wirklich Schauer über den Rücken jagen. "Relic" war eines davon. Die Autoren wissen ganz genau, welche Fäden sie in den tiefen Schichten unseres Unterbewußtseins ziehen müssen. Dieses Buch ist sicher nichts für Leute, die nach dem Lesen noch einen langen Nachhauseweg auf einer einsamen Landstraße vor sich haben.

Interessant sind neben der "eigentlichen Thriller-Handlung" auch die politischen Intrigen und Einflußnahmen. FBI-Agent Pendergast bekommt bei seinen Versuchen, die Morde zu klären, nicht etwa Hilfe von der Museumsleitung. Diese legt ihm vielmehr Steine in den Weg, weil sie um den Erfolg einer äußerst wichtigen Ausstellung fürchtet. Man könnte "Relic" durchaus als Mischung aus Krimi, Thriller und Horror-Roman bezeichnen, und - was nicht selbstverständlich für solche Hybriden ist - die Mischung funktioniert ausgezeichnet.


Fazit:
Ein guter Thriller, der genau weiß, wo er seine Leser packen muß.

Relic - Museum der Angst - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Douglas Preston, Lincoln Child
Relic - Museum der Angst
Relic

Übersetzer: Thomas A. Merk
Erscheinungsjahr: 1995



Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Knaur

Preis:
€ 8,90

ISBN:
3-426-60538-6

559 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Ausgesprochen spannend
  • Die Mischung aus Horror-Roman, Krimi und Thriller funktioniert.
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.12.2004
Kategorie: Thriller
«« Die vorhergehende Rezension
Hörbuch: Perry Rhodan Silber Edition 2: Das Mutanten-Korps
Die nächste Rezension »»
Gelb
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...