Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Hubble - Das Universum im Visier
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Hubble - Das Universum im Visier

Story:

Das nach Astronom Edwin Hubble benannte Weltraumteleskop ist als gemeinsame Entwicklung von NASA (US-Behörde für Luft- und Raumfahrt) und ESA (Europäische Weltraumorganisation) seit 1990 im All unterwegs, um Bilder von fernen Regionen zu liefern. Verschiedene Aufnahmeverfahren sorgen für unzählige Weltraum-Panoramen, die sowohl Wissenschaftler als auch Hobby-Astronomen tief blicken lassen. Das Buch präsentiert spannende Aufnahmen von faszinierenden Welten. Erklärende Texte vermitteln Wissenswertes rund um das Teleskop und seine Bilder.



Meinung:

Mit "Hubble - Das Universum im Visier" ist ein beeindruckender Bildband gelungen, der grandiose Bilder von zahlreichen Himmelskörpern bietet. Auf 170 Seiten bietet das im Format 0 x 25 x 1,8 cm satte 167 Aufnahmen, zum Teil ganzseitig als Panoramaabbildungen. Nach dem einführenden Kapitel rund um die Anfänge widmet sich der Band zunächst dem Teleskop: Bau, Aufbau, Start und Inbetriebnahme sowie Fehlfunktionen, Reparaturen und letztendlich die Funktionsweise finden sich anschaulich via Text und Bild erklärt. Allgemein bringt "Hubble - Das Universum im Visier" einen enormen Textteil mit, der Abbildungen und Zusammenhänge erklärt. Dabei richtet sich der Band an thematisch Interessierte, die jedoch keine Spezialisten sein müssen. Vorwissen ist nützlich, aber keine zwingende Voraussetzung für das Verstehen der Ausführungen. Das Autorenteam Oli Usher und Lars Lindberg Christensen, beide eng mit diversen Forschungsinstitutionen verbunden, legen auf verständliche Weise technische Fakten, Tatsachen und wissenschaftliche Erkenntnisse dar und verleihen mit ihren umfangreichen Texten dem Band Rückgrat. Sie lassen den Leser niemals mit den Abbildungen allein. Stets erklären sie Bildinhalte und Zusammenhänge.

Ausführlich begleitet einen das Geschriebene in einzelnen Kapitel über den gesamten Verlauf des Buches, das beginnend mit den einzelnen Planeten, über die Sterne, Galaxien oder schwarze Löcher, eine Vielzahl diverser Himmelskörper vorstellen. Die Fülle der Aufnahmen zeigt auch, wie wichtig das Teleskop für die Wissenschaft ist. Als Nicht-Fachmann bekommt man zumindest einen Eindruck vom Umfang der Bedeutung dieser enormen Möglichkeiten zur Abbildung, die die Technik erlaubt. Was das Hubble-Teleskop imstande ist zu leisten, wird durch die famosen Abbildungen deutlich. Tolle Aufnahmen faszinieren den Leser bzw. den Betrachter über den gesamten Bildband hinweg. In den Anhängen findet der Leser weiterführende Informationen zum Teleskop, sowie kurz und übersichtlich zusammengefasste Fakten rund um die Hubble-Historie. "Hubble - Das Universum im Visier" gelingt es, den Leser dauerhaft an sich zu binden. Wer generelles Grundinteresse hat, erhält mit dem Bildband eine nützliche Publikation.

Bei allem Engagement der Texter, ist der Bildteil der erstaunlichste Bestandteil des Buches. Es ist schlichtweg faszinierend zu sehen, welche Körper - unerkannt vom bloßen Auge - am Nachthimmel kreisen. Farbenpracht und die Vielfalt in Form und Aussehen haben einen ganz eigenen ästhetischen Wert. Selbst wenn der Textteil schlichtweg ignoriert werden würde, reicht der Bildteil voll und ganz aus. Als wären die abgedruckten Eindrücke nicht schon einprägsam genug, liegt dem Buch eine DVD bei, auf der weiteres Bildmaterial zu erkunden ist. Die DVD bietet das Feature "Best of Hubblecast", welches eine Dokumentation in englischer Sprache ist, die vom Hubble-Teleskop aufgenommene bewegte Bilder zeigt. Damit macht sie eindrucksvoll das zuvor Gelesene greif- und erfahrbar. Schlichtweg tolle und begeisternde Aufnahmen des allabendlichen Firmaments sind unterhaltsam aufgemacht, ein großes Plus für den Band. Die Bilder unterstützen die Wirkung des Buches in Form einer zusätzlichen medialen Ebene und bietet damit weiterführende Erfahrungen an.

"Hubble - Das Universum im Visier" gefällt nicht nur inhaltlich, sondern überzeugt auch als Produkt. Als Hardcoverausgabe macht es einen stabilen Eindruck. Lediglich die Papierstärke könnte etwas dicker sein. Die einzelnen Seiten wirken etwas instabil, was bei mehrmaligem Blättern die Sorge vor Knicken und andere Beschädigen nährt. Allerdings sind Verarbeitung und Einband vollkommen in Ordnung und bestätigen demnach den ersten Eindruck, der diesen Bildband als hervorragendes Produkt kennzeichnet.



Fazit:
"Hubble - Das Universum im Visier" ist ein in vielen Belangen gelungener Bildband, der nicht nur das Teleskop vorstellt, sondern hauptsächlich dessen Bilder zeigt. Weil diese faszinieren und verschiedenste Himmelskörper zeigen und vorstellen, wird eine genauere Kenntnis des Firmaments erreicht. Der erklärende Text unterstützt diese Leistung immens. Die beiliegende DVD ermöglicht schließlich weiterführende Blicke auf die Aufnahmen des Teleskops. Die zum Teil bewegten Bilder sind eine sinnvolle Erweiterung des im Buch enthaltenen Bildteils.

Hubble - Das Universum im Visier - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Oli Usher & Lars Lindberg Christensen
Hubble - Das Universum im Visier
Übersetzer: Micaela Krieger-Hauwede
Erscheinungsjahr: 4. Dezember 2013



Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Wiley-VCH

Preis:
€ 29,90

ISBN:
978-3527412082

170 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Ansprechender Bildteil
  • Informative Texte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.04.2014
Kategorie: Rezensionen
«« Die vorhergehende Rezension
i T-Rex
Die nächste Rezension »»
Star Trek - Typhon Pact 2: Feuer
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns fr diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...