Splashpages  Home Books  Artikel  Artikel  Die gefesselte Kanzlerin
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 22 Artikel. Alle Artikel anzeigen...

Die gefesselte Kanzlerin
Manfred Lahnstein veröffentlicht ein aktuelles Buch zur Lage der Nation
Es ist ein offenes Geheimnis, wenn man davon spricht, dass Kanzlerin Angela Merkel keinen einfachen Stand in diesen Tagen hat. Offen stellen sich Länderchefs aus der eigenen Partei gegen sie. Ihre Umfragewerte sind im Tief und die CDU ist bei den Umfragen auch nicht mehr die stärkste Kraft.

Professor Manfred Lahnstein, ehemaliger Bundesfinanzminister, hat sich des Themas angenommen und mit dem Buch "Die gefesselte Kanzlerin", das im Lübbe Verlag erschienen ist, ein hochaktuelles Werk veröffentlicht. Und seine Meinung zu Deutschland ist eindeutig:

"Deutschland lebt und wirtschaftet unter seinen Möglichkeiten. Wir reden zuviel von Sicherheit und zu wenig von Freiheit. Wir sorgen uns zu sehr darum, wie wir den Kuchen verteilen und zu wenig darum, wir ihn größer machen können. Ich habe mit dem Buch versucht, aufzuzeigen, was sich hier ändern muss."

Der Titel des Buches hört sich recht hart an und so muss die Frage erlaubt sein, wie Professor Lahnstein darauf gekommen ist:

"Weil er den Tatsachen entspricht. Bürokratie und Überregulierung, ein starrer Wohlfahrtsstaat, die Übermacht der Parteien und Verbände, unsere föderale Staatsordnung, all das sind Fesseln für die Bundeskanzlerin. Die spezifischen Probleme einer großen Koalition aus zwei beinahe gleich starken Parteien und eine Nebenregierung der Unions - Ministerpräsidenten kommen hinzu. All das müssen wir sehen, bevor wir auf Angela Merkel eindreschen, wie es jetzt leider Mode geworden ist."

Lahnstein hat neben der Kritik aber auch Lösungsvorschläge zur Hand und kann die Frage, wie sich Angela Merkel aus der von ihm empfundenen Umklammerung befreien kannn, ebenfalls beantworten:

"Einerseits sollte Angela Merkel resolut ihrem inneren Kompass folgen und mehr Freiheit wagen, wie sie es in ihrer Regierungserklärung ja angekündigt hat. Andererseits sollte sie von ihrer Richtlinienkompetenz, aus der Verfassung deutlicher Gebrauch machen und die Regierungsarbeit straffen. Und dann sollte sie sich nachdrücklicher als bisher direkt an den Bürger wenden und ihre politischen Absichten verdeutlichen."

"Die gefesselte Kanzlerin" ist im Lübbe Verlag erschienen und kostet 19,95 €.


Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Artikel vom: 18.10.2006
Kategorie: Newsartikel
Autor dieses Artikels: Bernd Glasstetter
Artikel als Podcast downloaden: Download (Größe: 541 KB - 2.854 Downloads)
Artikel als Podcast anhören:
«« Der vorhergehende Artikel
Und sie lesen doch!
Der nächste Artikel »»
E-Books scrollen selbst
Benotung
Benotung: 1 (1 Stimme)
Benotung
Du kannst diesen Artikel hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...