Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Hörbuch: Frosch oder Traumprinz?
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Hörbuch: Frosch oder Traumprinz?

Story:

Mira, neu im stinklangweiligen Hellenburg, stellt sich mitunter sehr bildhaft ihre eigene Beerdigung vor. Zu sehr vermisst sie ihr altes Leben, ihre Sprayerfreunde Jana und Yannik, mit denen sie ihr Hobby teilen konnte. Überhaupt scheint es bis auf Karo in Hellenburg nur Provinzzicken zu geben, allen voran die aufgeblasene Amanda. Doch als Mira mal wieder ihren kleinen Bruder bei einem Freund abholt, öffnet ihr ein hinreißend süßer Typ. Und Mira verknallt sich auf der Stelle. Obwohl sie sich das Verlieben bis auf Weiteres eigentlich strengstens verboten hatte, gibt es nun nichts Wichtigeres, als mehr über Mr. Oberschnuckel zu erfahren. Bei der Suche nach ihrem Traumprinz laufen ihr allerdings ein paar falsche Frösche über den Weg. Als dann auch noch Tante Irmis Köter "Putzi" übergangsweise einzieht, ist ihre Stimmung ganz im Keller. Gassi gehen mit einem Westi-Terrier - einfach nur peinlich! Doch wer schlendert supercool mit einem richtigen Hund durch den Park und stellt sich ganz lässig als Fynn vor?! Mira schwebt auf Wolke sieben, doch wird es das ersehnte Happy End geben? Das wird sich auf einem Amateur-Wettbewerb von Fynns Band herausstellen ...



Meinung:

Wenngleich es sich bei "Frosch oder Traumprinz" um eine typische Girly-Geschichte handelt, in der es natürlich in erster Linie um die großen Probleme des Teenager-Alltags geht - "Wie komm ich an den süßen Kerl ran?", "Warum hört mir meine Mutter eigentlich nie richtig zu?" -, weiß sie doch auf charmante Weise zu überzeugen. Für eine Story dieser Art wird überraschend viel Tiefsinniges geboten. Die Angst, dass sich die Eltern trennen könnten, die Wichtigkeit von Freundschaft und der faire Umgang miteinander - diese Themen greift das Buch bzw. Hörbuch auf. Natürlich geschieht dies nur auf leichte und subtile Weise - mit dem Holzhammer will das schließlich niemand eingetrichtert bekommen -, dennoch ist es in Anbetracht der leider häufig recht niveau- bzw. aussagelosen Kitsch-Jugendbücher schön, dass überhaupt solche Töne angeschlagen werden. Man muss es ja auch nicht gleich übertreiben.

Zudem wissen die witzig ausgearbeiteten Charaktere zu gefallen. Ein Mädchen, das gerne Graffiti sprayt, eine Mutter, die sich gerade auf dem Feng-Shui-Trip befindet, und ein Paris-Hilton-Blondchen-Verschnitt namens Amanda - "Frosch oder Traumprinz" bietet jede Menge Platz für zahlreiche verschrobene Figuren, über deren Eigenheiten man ein ums andere Mal schmunzeln muss.

Auch wenn die Hörbuch-Fassung dieses Bandes aus der neuen Reihe "dtv-Girl" gleich zwei Nachteile mit sich bringt - sie ist erstens gekürzt und kostet zudem rund vier Euro mehr als das preisgünstige Taschenbuch -, ist sie doch uneingeschränkt empfehlenswert. Schauspielerin Josefine Preuß ("Türkisch für Anfänger", Hörbuch "Für jede Lösung ein Problem") trägt die Handlung auf eine erfrischend spritzige Art vor, bei der man sich direkt ins Geschehen hineinversetzt fühlt und die durchwegs zu gefallen weiß - selbst für Nicht-Girlies. Das Zuhören macht einfach Spaß. Leider sind die beiden CDs im Nu schon wieder zu Ende. Schade, dass man keine komplette Lesung realisiert hat. Da die Buchvorlage einen Umfang von nur 189 Seiten besitzt, wäre dafür sicherlich nicht viel mehr als eine weitere CD nötig gewesen.



Fazit:

Sowohl die Story als auch die Darbietung von "Frosch oder Traumprinz" können überzeugen. Die gelungene Interpretation von Josefine Preuß lässt den Hörer sofort in die pfiffige Geschichte um Mira eintauchen. Für Teenager-Girls und Freunde schön gemachter Hörbücher definitiv zu empfehlen!



Hörbuch: Frosch oder Traumprinz? - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hermien Stellmacher (Autorin), Josefine Preuß (Sprecherin)
Hörbuch: Frosch oder Traumprinz?
Erscheinungsjahr: 2007



Autor der Besprechung:
Jano Rohleder

Verlag:
HörbucHHamburg

Preis:
€ 9,95

ISBN:
978-3-86742-613-8
Positiv aufgefallen
  • pfiffige Story ohne übertrieben auftretenden Kitsch
  • nicht zu oberflächlich
  • toll vorgetragen von Josefine Preuß
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.11.2007
Kategorie: Kinder- & Jugendbuch
«« Die vorhergehende Rezension
Mein Laufbuch für die ersten 10 Kilometer
Die nächste Rezension »»
Die Präsidentin
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...