Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Resident Evil 6: Code - Veronica
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Resident Evil 6: Code - Veronica

Story:
Seit den Ereignissen in Racoon City ist Clair Redfield immer noch auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Chris. Ihre Suche führt sie auf eine kleine tropische Insel irgendwo im Nirgendwo, auf der sich ein weiteres Umbrella Biowaffenlabor befindet. Claire kann hier endlich ihren verschollenen Bruder aufspüren, dessen Ermittlungen ihn ebenfalls auf diese Insel gebracht haben. Hier findet Chris auch einen Mann, der eigentlich tot sein müsste: Captain Albert Wesker. Wesker ist ein verückter Wissenschaftler mit einer gespaltenen Persönlichkeit, und er aktiviert ein gefährliches Projekt: Das "Code Veronica"-Programm.

Meinung:
Ein toller Roman, in dem wieder sämtliche Elemente aus Resident Evil zusammenkommen. Natürlich kommt auch ein weiteres Element dazu - ein recht übermenschliches. Meiner Meinung nach aber etwas übertrieben und unrealistisch. Wenn es keinen siebten Roman geben würde, könnte man sagen dieses Buch wäre das große Finale, mit einem dennoch offenem Ende. Aber Umbrella ist wohl unzerstörbar. Der Schreibstil und die Spannung sind bis zur Hälfte des Buches eigentlich wie bei allen Resident Evil Romanen. Die Typen laufen herum und ballern Zombies ab, wie man es eben von Resident Evil gewohnt ist. Aber dann fängt die Story erst richtig an. Die Spannung beginnt zu steigen, und schon hat man die Zeit vergessen. Mir gefällt es immer wieder, wie Perry auf die Charaktere eingeht. Oft ist dies sogar interessanter als die Actionszenen. Die Action selbst sorgt aber immer wieder, das der Horror zu kurz kommt. Aber wovor soll man sich da noch fürchten, wenn man es zum sechsten Roman der Resident Evil-Reihe geschafft hat?

Fazit:
Ein toller Roman, in dem sich die Spannung langsam aufbaut und den Leser am Buch kleben läßt.

Resident Evil 6: Code - Veronica - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

S. D. Perry
Resident Evil 6: Code - Veronica
Resident Evil: Code Veronica

Übersetzer: Timothy Stahl
Erscheinungsjahr: 2003



Autor der Besprechung:
Michael Petzsche

Verlag:
Dino Entertainment

Preis:
€ 9,95

ISBN:
3-89748-694-6

269 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Spannung gut
  • Story gut
  • Action gut
Negativ aufgefallen
  • Horror läßt zu wünschen übrig
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
3
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.03.2005
Kategorie: Horror
«« Die vorhergehende Rezension
Die Gabe des Lachens
Die nächste Rezension »»
Die Stadt der Träumenden Bücher
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...