Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Der Tag, an dem der Wind dich trägt
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Der Tag, an dem der Wind dich trägt

Story:

Auf den ersten Blick scheint die elfjährige Max ein normales Mädchen zu sein. Doch sie hat ganz besondere Fähigkeiten, die sie von anderen Menschen unterscheiden - und sie ist auf der Flucht. Sie flieht vor einer Horde Männer, die nur ein Ziel haben: sie zu töten.

Als sie auf eine junge Tierärztin und einen ohne offiziellen Auftrag operierenden FBI-Agenten trifft, die ihr zur Seite stehen, ahnt Max, dass sie damit auch die beiden in tödliche Gefahr bringt. Gemeinsam decken die drei eine Verschwörung auf, die an Außergewöhnlichkeit und Grausamkeit alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Doch dann machen sie einen entscheidenden Fehler ...



Meinung:
Pattersons Stil lässt uns die Geschichte aus drei Perspektiven betrachten: Aus der von Max, der von Kit und der von Frances. Und so wird sie nie langweilig. Einziger Nachteil: So manches Mal wird die Sichtweise des einen Protagonisten aufgrund der Gleichzeitigkeit der Handlung mittendrin unterbrochen, um die der anderen zu zeigen. Später kehrt der Leser wieder zum ersten Protagonisten zurück. Das kann gefallen, muss aber nicht.

Ungewöhnlich ist die Geschichte allemal. Vor allem durch die Kinder, mit denen Experimente vollzogen werden, und so manches mal fragt sich der Leser, ob das Genre Thriller wirklich ganz zutrifft oder ob das vielleicht doch eher ein Science-Fiction-Roman sein könnte. Oder aber, ob er zufällig bei den X-Men gelandet sein könnte.

Nichtsdestotrotz ist dieser Roman kurzweilig und spannend. Und durch Max hat das Buch einen hohen Faktor auf der Mitleidsskala verdient.


Fazit:
Eine ungewöhnliche Geschichte mit ungewöhnlichen Charakteren. Auf jeden Fall Lesespaß pur.

Der Tag, an dem der Wind dich trägt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

James Patterson
Der Tag, an dem der Wind dich trägt
When The Wind Blows

Übersetzer: Edda Petri
Erscheinungsjahr: 2001



Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Bastei Lübbe

Preis:
€ 8,45

ISBN:
3-404-14609-3

380 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Spannende Geschichte
  • Liebenswerte Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Zu häufige Sprünge zwischen den einzelnen Charakteren
Die Bewertung unserer Leser für dieses Book
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.12.2004
Kategorie: Thriller
«« Die vorhergehende Rezension
Thunderhead
Die nächste Rezension »»
Alberta geht die Liebe suchen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...