Splashpages  Home Books  Rezensionen  Rezension  Alle meine Monster 1: Das Geheimnis der grünen Geisterbahn
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 2.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Gesammelte Leseproben

Alle meine Monster 1: Das Geheimnis der grünen Geisterbahn

Story:

Max lässt sich von seiner Schwester Dodo zu einer schaurigen Wette überreden. Er soll eine halbe Stunde allein in einer stillgelegten Geisterbahn verbringen. Kaum hat er zitternd das grüne Gebäude betreten, wird die Tür hinter ihm zugeworfen, und etwas Raues, Kaltes berührt ihn am Arm. In der Geisterbahn verbirgt sich nämlich ein gruseliges Geheimnis …



Meinung:

Der Ueberreuter-Verlag bringt nach 20 Jahren eine Neuauflage von Thomas Brezinas Kinderbuchreihe "Alle meine Monster" heraus. In dieser trifft der zehnjährige Max Müller in einer alten Geisterbahn am Rummelplatz auf diverse Monster. Diese sind allesamt liebevoll beschrieben und im vorliegenden Buch auch gezeichnet. Das Repertoire reicht da von einem Füsschen, einer uralten Mumie, dem Neffen von Graf Dracula oder Nessina, dem Monster von Loch Ness.

Eltern können jedoch beruhigt sein. Die vorhin genannten und weiteren Monster des Buches sind allesamt nicht furchteinflößend, sondern verleiten die jungen Leser zum Schmunzeln.

Da sei Boris, Frankensteins erstes Monster, genannt, welches zu Kurzschlüssen neigt. Ebenso witzig sind aber auch die Szenen zwischen Max und seiner älteren Schwester Dodo, welchen ihren Bruder als lästiges Anhängsel sieht. Wer Geschwister hat, kann diese Situation wohl nachvollziehen.

Nachdem sich Max mit den Monstern angefreundet hat, versucht er deren letzten Zufluchtsort, die alte Geisterbahn, zu retten. Diese soll bald einem großen Bauprojekt weichen. Dodos Freund, der Sohn des Baumeisters, kommt da Max gerade recht. Der sonst so ängstliche Junge schmiedet somit einen Plan um die Geisterbahn und somit seine Freunde zu retten.

Für die Neuauflage wurde der argentinische Illustrator Pablo Tambuscio verpflichtet, welcher die Charaktere bereits 2012 in der spanischen Auflage der Serie "Todos mis monstruos" zum Leben erweckte. In der ursprünglichen Auflage stammten die Zeichnungen vom Münchner Bernhard Föhrt.

Der Autor Thomas Brezina ist im deutschsprachigen Raum aus den Bücherregalen der Kinderzimmer nicht mehr wegzudenken. Egal ob "Knickerbockerbande", "Tom Turbo" oder "Sieben Pfoten für Penny" - mit mehr als 500 verfassten Büchern gehört Brezina zu den produktivsten und dabei auch qualitativsten Autoren von Kinder- und Jugendbüchern.



Fazit:

Dank der liebevollen Zeichnungen und der spannenden, sowie lustigen Geschichte, ist der erste Band dieser Reihe von Thomas Brezina für interessierte Kinder im Volksschulalter empfehlenswert.



Alle meine Monster 1: Das Geheimnis der grünen Geisterbahn - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Thomas Brezina
Alle meine Monster 1: Das Geheimnis der grünen Geisterbahn
Erscheinungsjahr: 20. Juni 2014



Autor der Besprechung:
Dominic Schlatter

Verlag:
Ueberreuter

Preis:
€ 12,95

ISBN:
978-3764150440

196 Seiten
Positiv aufgefallen
  • Tolle Zeichnungen
  • Lustige Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser fr dieses Book
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst dieses Book hier benoten. Oder schreib doch einfach selber eine Rezension!

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.02.2015
Kategorie: Kinder- & Jugendbuch
«« Die vorhergehende Rezension
Ich bin ein Kunde, holt mich hier raus (Hörbuch)
Die nächste Rezension »»
Das Schwarze Auge - Wege des Entdeckers
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns fr diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser. Wenn Du mchtest, kannst Du eine Rezension zu diesem Titel beisteuern. Klicke dazu hier...