Splashpages  Home Books  Gewinnspiele  Der Schatz Salomos
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 18 Gewinnspiele. Alle Gewinnspiele anzeigen...

"Der Schatz Salomos"-Gewinnspiel

In drei Abenteuer hat Maria W. Peter ihre Heldin Invita bereits gestürzt. Die junge Sklavin lebt im dritten Jahrhundert in der römischen Provinz Gallia Belgica und arbeitet im Palast des Statthalters. Dort gerät sie nicht nur aufgrund ihres wachen Verstandes und ihres vorlauten Mundwerks regelmäßig in Schwierigkeiten, ihr ausgeprägter Gerechtigkeitssinn trägt auch dazu bei.

Einer ihrer Mitsklaven kehrt von einem Botengang nicht zurück? Er ist doch sicher weggelaufen, oder? Ein hoher städtischer Beamter wird ermordet? Der Täter ist doch wohl sein Begleitsklave, oder? Auf der Straße findet man die Leichen junger Frauen, die kleine Täfelchen mit einem Fluch um den Hals tragen? Dahinter steckt doch bestimmt diese komische Sekte aus dem Osten, diese Juden, oder? 

Invita gibt sich nicht mit den einfachen Lösungen zufrieden und stellt ihre eigenen Nachforschungen an. Das stört nicht nur den Sklavenaufseher des Palastes, der sie ohnehin für eine Unruhestifterin hält und jede Gelegenheit nutzt, sie wegen echter oder angeblicher Vergehen zu bestrafen. Auch diejenigen, die wirklich hinter den Verbrechen stecken, schrecken nicht davor zurück, eine neugierige Schnüfflerin ein für alle Mal aus dem Weg zu räumen...

Mit freundlicher Unterstützung von Bastei Lübbe verlosen wir alle drei bisherigen Abenteuer von Invita. Und wer Unterstützung bei der Beantwortung der Gewinnspielfrage braucht, wird vielleicht in unseren Rezensionen fündig:

Fortunas Rache

Die Legion des Raben

Der Schatz Salomos

Und wer nicht genug von der jungen Sklavin bekommen kann, sollte sich schon einmal den November vormerken. Denn dann erscheint Invitas viertes Abenteuer, "Verrat in Colonia".



Das Gewinnspiel ist am 01.11.2010 beendet worden. Die Gewinner wurden inzwischen gezogen. Und hier sind sie:

Der Schatz Salomos 1. Preis:
Jenny W. aus Swisttal Morenhoven, Deutschland