Splashpages  Home Books  Artikel  Artikel  Polyglott Reiseführer für Teddy & Co München
RSS-Feeds
Podcast
http://splashbooks.de/php/images/spacer.gif

In der Datenbank befinden sich derzeit 22 Artikel. Alle Artikel anzeigen...

Polyglott Reiseführer für Teddy & Co München

teddy_hf.jpgJetzt ist ja in München wieder Oktoberfest-Zeit. Und was machen Nicht-Münchener, die vielleicht zum ersten Mal die bayerische Landeshauptstadt besuchen wollen? Sie legen sich einen Reiseführer zu. Bevor auch Sie Hals über Kopf in die nächste Buchhandlung gehen und Literatur zum Thema München suchen: Wir haben einen – im wahrsten Sinne des Wortes – „bärigen Reiseführer-Tipp“ für Sie. Denn kuschelige Teddybären sind die Hauptdarsteller eines neuartigen Reiseführers über München, der in diesen Tagen erscheint.

Zwei Teddybären erobern die bayerische Landeshauptstadt auf ihren eigenen vier Pfoten: Der Kuschelbär Dr. med. Markus und seine dunkelfellige Freundin Elisabeth. Reisespezialist Polyglott bittet mit dem neuartigen Stadtführer zu einem Spaziergang der drolligen Art. Schon das Titelbild dürfte allen Plüschtier-Besitzern das Herz aufgehen lassen: Zwei Teddys mit einem zünftigen Bierkrug sagen „Prost“ vor der Kulisse der altehrwürdigen Frauenkirche. Für Mit-Autorin Elke Verheugen war es eine besondere Herausforderung, München mal aus einer anderen Perspektive vorzustellen.

"Es ist ja zum einen ein Reiseführer, bei dem ja zunächst einmal ganz normale Touren angeboten werden. Wo es Tour-Tipps gibt, und wo man hingehen könnte. Das können auch Museen sein oder Geschäfte, die einfach sehr gut sind. Auf der anderen Seite gibt es den so genannten „Teddy-Futtertipp“, das sind dann Restaurants oder durchaus auch mal ein Bioladen oder ein Marktstand."

Jeder Ort, an dem es was zu fressen gibt – das hat per se schon eine magische Anziehungskraft auf Bären. Vor allem bei Süßem werden die Knopfaugen besonders groß. Welche Orte in München sind für Teddys besonders attraktiv?

"Also das „Honighäusl“ sage ich mal, das es auf dem Viktualienmarkt gibt. Es sind aber auch andere Orte da, wie zum Beispiel die Isar. Wo es einfach schön ist, in der Isar zu plantschen und Fische zu fangen. Bären schauen einfach immer ein bisschen anders und müssen sich auch ein bisschen anders bewegen unter den Menschen. Sie werden ja auch oft übersehen. Und haben auch mit ganz anderen Schwierigkeiten zu kämpfen. Aber sie sind insgesamt guter Dinge."

Auch der „Teddy-Tatzen-Tipp“ verrät immer wieder mal – aus Bärensicht – was man in München unbedingt gesehen haben muss. Zum Beispiel die Leopoldstraße, wo es heißt: „Sehen und Gesehen werden“. So begeistert die beiden Protagonisten ein Hutgeschäft auf der „Leo“. Wo es beeindruckende Kopfbedeckungen gibt, die Teddys natürlich „zuckersüß“ finden und mit einem Teddy-Tatzen-Tipp versehen.

"Das sind dann ganz besondere Orte, die sich einfach durch ein positives Gesamtangebot auszeichnen. Also wo Produkt und Service, ja - einfach rundherum einfach alles stimmt."

Die Texte im Polyglott Reiseführer für Teddy & Co sind liebevoll geschrieben, dazu dokumentieren herrliche Farbbilder die schönsten Ziele Münchens. Wobei die Autoren – Elke Verheugen und ihr Lebensgefährte Christopher Böhm – ihre beiden Bären Markus und Elisabeth immer besonders knuddelig in Szene gesetzt haben. Denn jeder Teddyliebhaber weiß: Aufgestellte Ohren und ein schief gehaltener Kopf signalisieren Interesse und Aufmerksamkeit.

"Und mit diesen beiden Bären sind wir also wirklich bei schönem Wetter losgezogen und haben unendlich viele Fotos gemacht. Davon ist natürlich leider nur ein kleiner Teil in dem Buch zu sehen. Aber ich glaube, wir haben die schönsten zusammen ausgesucht."

Der München Reiseführer für Teddy & Co ist im Polyglott Verlag erschienen und kostet 9,95 Euro.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Artikel vom: 18.09.2006
Kategorie: Newsartikel
Autor dieses Artikels: Bernd Glasstetter
Artikel als Podcast downloaden: Download (Größe: 819.58 KB - 3.029 Downloads)
Artikel als Podcast anhören:
«« Der vorhergehende Artikel
Neues Lexikon vom deutschen Taschenbuch Verlag
Der nächste Artikel »»
TV-Gala zur Verleihung des internationalen Buchpreises CORINE
Benotung
Benotung: 1 (1 Stimme)
Benotung
Du kannst diesen Artikel hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...